Die kollektive Unfallversicherung für ÖSV-Karteninhaber inkl. internationalem Wettbewerbsrisiko für die jeweiligen ÖSV-Sportarten (nicht für Berufssportler oder ÖSV-Kaderangehörige).

Basispaket INTERNATIONAL
(ÖSV- und FIS/IBU-Rennen)

Für Wettkämpfer besteht seitens der IWO (Internationale Wettlaufordnung) die Verpflichtung, dass jeder, der an internationalen Wettkämpfen teilnimmt, über eine ausreichende Unfallversicherung verfügt, durch die ein erforderliches Maß an Unfall-, Berge- und Transportkosten unter Einschluss des ÖSV-Rennrisikos gedeckt ist. Die Nationalen Verbände und Landesverbände sind für den entsprechenden Versicherungsschutz der von ihnen gemeldeten und entsandten Wettkämpfer verantwortlich.

 

Der ÖSV bietet mit seinem Partner UNIQA Österreich Versicherungen AG ein bedarfsgerechtes Produkt an. 

 

Es besteht eine Versicherungspflicht, aber keine Pflichtversicherung, d. h. es können gemäß den Mindestdeckungssummen auch bei anderen Versicherungsinstituten entsprechende Versicherungen abgeschlossen werden. In diesem Fall muss aber eine Versicherungsbestätigung der zuständigen Versicherungsgesellschaft vorhanden sein und an den ÖSV gesendet werden.

 

Eine Anmeldung z.B. für die FIS-Liste ist daher nur über den zuständigen Landesverband möglich und unter Beibringung einer entsprechenden Versicherung.

 

Leistungen ausschließlich auf Grundlage und im Ausmaß der mit dem ÖSV geschlossenen Rahmenvereinbarung.

 


Versicherungs-/Leistungssummen: 

Folgende Versicherungs- bzw. Leistungssummen sind in diesem Paket enthalten.

 

Unfallkosten Ambulante Heilkosten inkl. Krankentransport u. Verlegungskosten innerhalb Österreichs
(Allgemeiner Selbstbehalt pro Leistungsfall EUR 100,-)
Nicht versichert sind stationäre und tagesklinische Behandlungen!
EUR 3.000,-
Bergungskosten Versicherungssumme: EUR 15.000,-
Unfalltod Versicherungssumme: EUR 15.000,-
Unfallinvalidität

Versicherungssumme:
Leistung ab 10% Ganzkörperinvalidität
10% – 25% Ganzkörperinvalidität lineare Leistung
ab 26% Ganzkörperinvalidität Leistung mit Progression bis 600%

Damit du dir das Ganze besser vorstellen kannst, haben wir einen interaktiven Invaliditätsrechner für dich vorbereitet:

Zum Invaliditätsrechner

EUR 75.000,-
  Maximalleistung: EUR 450.000,-
Notfallservice

Behandlungskosten im Ausland nach Krankheit und Unfall, Selbstbehalt EUR 70,- Rücktransport durch UNIQA Österreich Versicherungen AG Vertragsorganisation ohne Summenbegrenzung.

EUR 75.000,-

Deine Vorteile: 

  • 24-Stunden-Deckung für Berufs- und Freizeitunfälle inkl. ÖSV-Rennrisiko
  • erfüllt die ÖSV Kriterien zur Teilnahme an internationalen Wettbewerben der jeweiligen ÖSV-Sportart
  • gesicherte Deckung für die gesamte Saison (Kündigungsschutz)
  • Prämienvorteil auf Grund der Partnerschaft mit UNIQA Österreich Versicherungen AG
  • keine Gesundheitsprüfung
  • Assistenz bei der Schadensabwicklung
  • Laufzeit bis 31.05.2018

Bei Fragen: 

KNOX Versicherungsmanagement GmbH
Bundesstraße 23
A-6063 Rum

Tel: +43 (0) 512 23 83 00 – 46
Mail: office@knox.co.at


So funktioniert’s

  1. Disziplin, Zugehörigkeit auswählen
  2. Geburtsdatum angeben
  3. Onlineformular ausfüllen
  4. Mit Kreditkarte oder SEPA-Lastschriftverfahren bezahlen
  5. Versicherungsbestätigung herunterladen

Prämienberechnung und Beitrittsformular

Zurücksetzen
ab EUR 130,00

An diese Emailadresse wird die Versicherungsbestätigung versandt.

Alle Felder sind Pflichtfelder

Telefon

Für weitere Informationen wende dich bitte an:

 

KNOX Versicherungsmanagement GmbH

Bundesstraße 23
A-6063 Rum

Tel: +43 (0) 512 23 83 00 – 46
Mail: office@knox.co.at

 

E-Mail

Schadensmeldung und Versicherungsbestätigung Talent & Sicher

Schadensmeldung mit sämtlichen Unterlagen bzw. Versicherungsbestätigung (vom Fremdversicherer ausgefüllt) bitte senden an:

 

Österreichischer Skiverband

Fr. Maria Medwed
Olympiastraße 10

A-6020 Innsbruck

Mail: medwed@oesv.at

Tel: +43 (0) 512 33 501-24