Im Rahmen der Mitgliederversicherung besteht automatisch auch eine Haftpflichtversicherung für die ÖSV-Vereine.

Der Vereinsschutz umfasst 

  • Gesetzliche Haftpflicht aus der Vereinstätigkeit
  • Die persönliche gesetzliche Haftpflicht der Funktionäre aus der Tätigkeit für den ÖSV-Verein und zwar unter der Voraussetzung, dass die Funktionärstätigkeit für den ÖSV-Verein nicht gewerblich, nicht beruflich und nicht gegen auf Gewinn ausgerichtetes Entgelt erfolgt.
  • Veranstalterhaftpflicht mehr
  • Für ÖSV-Ski-Instruktoren, die über eine mit staatlichem Zeugnis abgeschlossene Ski-Instruktorenausbildung verfügen, gibt es eine Verbesserung im Vereinsschutz zum Thema Angehörigen-Ausschluss. mehr

Wer ist versichert?

  • ÖSV-Vereine
  • ÖSV-Funktionäre
  • ÖSV-Karteninhaber

Voraussetzung ist immer eine aufrechte Mitgliedschaft beim ÖSV!


Wo sind ÖSV-Funktionäre versichert?

  • weltweit inklusive USA/Kanada/Australien mehr

Nicht versichert sind

  • Gesellschaftliche Veranstaltungen, die keinen überwiegenden Vereinsbezug haben (Zeltfest)
  • Internationale Rennen (FIS- bzw. IBU-Wettkämpfe), dafür wird seitens des ÖSV eine Versicherung angeboten und dem Verein in Rechnung gestellt
  • Angemietete Objekte und Gegenstände (wie z.B. Zelte)
  • Rennen für andere Veranstalter, das sind Rennen für Firmen, Vereinigungen oder Schulen

Versicherungs-/ Leistungssummen 

Pauschaldeckungssumme für Personen- und/oder Sachschäden. EUR 5.000.000,-

Selbstbehalt EUR 250,-

Versicherungsschutz ist subsidiär  

Zusatzversicherung Rennen für Dritte 

Wenn ein ÖSV-Verein ein Rennen für einen anderen Veranstalter (einen Dritten) ausrichtet, spricht man von einem Rennen für Dritte. Den Vereinen wird dringend empfohlen, eine Haftpflichtversicherung für Rennen für Dritte abzuschließen, um sich vor zivilgerichtlichen Forderungen aus Personen- und Sachschäden im Zusammenhang damit zu schützen.

E-Mail

Im Schadensfall umgehend UNIQA-Schadensformular ausfüllen und an den ÖSV senden, z.Hd. Hr. Christian Scherer oder Fr. Maria Medwed.

 

  • auch wenn daraus vorab keine Schadensersatzforderungen zu erwarten sind
  • bei einer Meldung immer Zeugen benennen

 

Bei Unklarheiten bitte Hr. Christian Scherer kontaktieren.
Tel: +43 (664) 3904105 

 

Österreichischer Skiverband

Fr. Maria Medwed
Olympiastraße 10
A-6020 Innsbruck

Mail: medwed@oesv.at

Tel: +43 (512) 33 501-24